Kürbis-Lebkuchen-Muffins

  • 230 g Kürbismus
  • 300 g Vollkorn-Dinkelmehl, frisch gemahlen…
  • 230 g Honig, mild
  • 90 ml Sonnenblumenöl
  • 350 ml Buttermilch 
  • 1 Ei  
  • 1 TL Backpulver
  • 2 TL Natron
  • Prise Salz
  • 2 TL Lebkuchengewürz 
  • 50 g Kürbiskerne

Zubereitung :

Für das Kürbismus etwa einen halben Hokkaidokürbis waschen, die Kerne entfernen , Stücke daraus in einem Mixer cremig pürieren. Den Ofen vorheizen Heißluft 180°C .

Die Buttermilch mit dem Ei und Honig verrühren und zehn Minuten stehen lassen.  Während dessen die trockenen Zutaten (Dinkelmehl, Backpulver, Natron, Salz und Gewürze) vermengen. 

Anschließend Die Buttermilch-Mischung mit dem Kürbismus und dem Sonnenblumenöl mischen und zu den trockenen Zutaten geben. 

Das Ganze in kleine Muffinförmchen in eine Muffin-Backform geben, mit den Kürbiskernen bestreuen und NUN! bei 160°C für etwa 40 Minuten backen. Den Stäbchen-Test machen – ist noch Teig an dem Stäbchen, die Muffins für weitere 5 Minuten in den Ofen geben. 

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü