Kraftkugeln

  • 150g Mandeln
  • 50g Weizen, fein gemahlen
  • 50g Hirse, fein gemahlen
  • 200ml Orangensaft – frisch gepresst
  • 100g Bananen
  • 100g Trockenfrüchte, z. B. Feigen, Aprikosen, Rosinen
  • 75g Kokosraspel
  • 1EL Zitronensaft
  • 1/2TL Zimt und/oder Anis
  • 1 Pr. Meersalz oder Steinsalz, unjodiert

Zubereitung

Mandeln anrösten, die Hälfte davon reiben, die andere grob hacken. Weizen- und Hirsemehl mit dem Fruchtsaft aufkochen und 2 Minuten unter Rühren köcheln lassen, bis ein fester Brei entsteht. Diesen ausquellen und abkühlen lassen. Bananen pürieren, mit Mandeln, kleingehackten Trockenfrüchten, 25 g Kokosraspel, Zitronensaft, Gewürzen und Salz zum Getreidebrei geben und abschmecken. Aus der Masse kleine Kugeln formen und in die restlichen Kokosraspel wälzen. Die leckeren Kugeln schmecken natürlich auch Nichtsportlern und können ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden…bei Bedarf entnehmen😉

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü